Die Nistkästen sind von Winter bis Frühling eine gute Hilfe für die Vögel

Sind Sie jemand der die Vögel im Garten füttert? Schätzen Sie den Anblick dieser besonderen Tiere? Dann helfen Sie den Vögeln auf eine neue Weise! Während der kalten Jahreszeit gibt es viele Vogelarten, die sich dauerhaft in Nistkästen niederlassen, in denen Sie im Frühjahr auch brüten. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Vögel die Kästen nur zum Nestbau und Eierlegen nutzen. Die meisten Nistkästen werden hingegen den ganzen Winter und in der kühlen Zeit zum Schutz vor Wind und Wetter genutzt. Werden die Kästen für den Nestbau aufgehängt, kann man sich des Anblicks einer wachsenden Vogelschar erfreuen und bekommt von nun an häufiger Besuch in seinem Garten.